header1 header2 header3
Stöbern       


Hier bekommen Sie Hilfe zum Auktionshaus

  Neue und aktuelle Themen:

Tipps für den erfolgreichen Verkauf



Die folgenden Tipps sollen Verkäufern einige grundlegende Informationen geben, worauf man beim Verkaufen achten sollte und welche Fehler vermieden werden können.

Prüfen Sie, ob Sie alle Ihre Angebote eingestellt und aktiv gelistet haben (Mein-Shop.reichenbach-lahr> Aktuelle Auktionen bzw. Lagerbestand). Je mehr Artikel Sie anbieten, um so höher ist die Wahrscheinlichkeit Käufer zu finden. Halten Sie Ihre Bestände stets aktuell. Kann ein Artikel mehr als einmal verkauft werden, so kann sich dieser nach dem 1. Abverkauf ein deutlich besseres Ranking auf Mein- Shop.reichenbach-lahr und in Suchmaschinen erarbeiten. Zudem blendet Hood.de die verkaufte Stückzahl im Artikel mit ein. Dies setzt ein positives Signal für Kaufinteressenten. Erfahrungsgemäß verkauft sich ein Artikel besser, wenn auch andere diesen schon gekauft haben. Stellen Sie also immer ALLE Artikel ein.

Prüfen Sie, ob Sie Ihre Artikel in die richtige Kategorie eingestellt haben. Interessenten finden Ihren Artikel einfacher und schneller, wenn dieser in die dafür vorgesehene Kategorie eingestellt wurde. Eine falsche Kategorienzuweisung verschlechtert Ihre Verkaufschancen für den jeweiligen Artikel. Sollten Sie auf Anhieb keine passende Kategorie für Ihr Angebot finden, so suchen Sie bitte zunächst nach vergleichbaren Angeboten auf Mein Shop.reichenbach-lahr und schauen Sie, in welche Kategorien diese eingestellt wurden.

Verfassen Sie eine aussagekräftige Produktbeschreibung: Beschreiben Sie Ihren Artikel ausführlich, verständlich und so genau wie möglich. Lassen Sie keine Details aus. Je besser Ihre Artikelbeschreibung, umso höher sind die Verkaufschancen und desto weniger Fragen werden von anderen Nutzern an Sie gestellt werden. Sie sollten möglichst genaue Angaben zu Versandkosten, sowie zu Versand- und Zahlungsbedingungen machen. Vermeiden Sie Füllwörter wie "top, spitze, super", listen Sie aber auch nicht nur die reinen Fakten zum Produkt auf, sondern heben Sie konkret und sachlich die Vorteile Ihres Produktes hervor. Lesen Sie nach dem Erstellen Ihre Beschreibung einmal aus Kundenperspektive durch und fragen Sie sich: Finde ich alle Informationen, die ich als Kaufinteressent benötige? Würde ich bei mir diesen Artikel kaufen? Nutzen Sie HTML oder eigene Templates, um Ihre Angebote ansprechender zu gestalten.

Legen Sie Wert auf gute Bilder Ihrer Artikel. Ein aussagekräftiges Bild erhöht die Verkaufschancen um ein Vielfaches. Fertigen Sie auch verschiedene Bilder an, zum Beispiel aus verschiedenen Blickwinkeln.

Wenn Ihre Produkte über eine GTIN (EAN, ISBN), Marke/ Hersteller und eine Herstellernummer verfügen, sollten Sie diese Angaben unbedingt einpflegen, um eine bessere Platzierung Ihrer Artikel auf Hood und in Suchmaschinen zu erzielen. Mehr erfahren Sie unter Verkaufserfolg steigern durch GTIN, Marke und HerstellerNr.

Gewähren Sie einen Versandkostenrabatt von 70% oder höher! Beim Kauf von mehreren Artikeln können die Versandkosten für den Käufer sonst enorm ansteigen und vom Kauf abhalten.

Prüfen Sie, ob Ihre Preise konkurrenzfähig sind. Vergleichen Sie dabei auch die Versandkosten. Die Google Shopping-Suche hilft Ihnen dabei weiter. Sie zahlen auf Mein-Shop.reichenbach-lahr weitaus geringere Gebühren als auf anderen Handelsplattformen. Steigern Sie jetzt Ihre Verkäufe, indem Sie diesen Kostenvorteil direkt in niedrigen Verkaufspreisen an Ihre Kunden weitergeben!

Integrieren Sie den Zahlungsdienst Amazon Pay, Klarna und PayPal, um eine schnelle und vor allem sichere Abwicklung Ihrer Transaktionen auf Mein-Shop.reichenbach-lahr zu ermöglichen. Der Käuferschutz bei Zahlung über PayPal bzw. die A-bis-z-Garantie von Amazon Pay lässt Interessenten gezielt nach Angeboten suchen, die mit PayPal oder Amazon Pay bezahlt werden können. Klarna bietet ebenfalls einen Käuferschutz an.

Gütesiegel wie der Trustami-Vertrauensausweis signalisiert potentiellen Käufern, dass Sie ein vertrauensvoller Händler sind. Dazu unser Hilfethema Gütesiegel integrieren.

Präsentieren Sie sich und Ihr Unternehmen: bleiben Sie nicht anonym, sondern zeigen Sie potentiellen Käufern wer Sie sind und warum man einen Artikel gerade bei Ihnen einkaufen sollte: Vielleicht gibt es Ihr Unternehmen bereits seit vielen Jahren und es handelt sich bei Ihnen um einen etablierten Händler. Vielleicht versenden Sie Ihre Artikel besonders schnell und kostengünstig. Betreiben Sie vielleicht ein Ladengeschäft, in dem die Kunden persönlich mit Ihnen in Kontakt treten und Waren in Augenschein nehmen können? All dies sind Argumente, die einen Kunden dazu bewegen können, bei Ihnen einzukaufen. Behalten Sie dies nicht für sich, sondern weisen Sie die Kunden gezielt darauf hin.

Bewerben Sie besonders interessante Angebote, indem Sie diese aus der Masse abheben. Hierfür stehen Ihnen zahlreiche Sonderoptionen zur Verfügung. Lesen Sie hierzu Hervorhebungen & Sonderplatzierungen.

Nutzen Sie soziale Netzwerke um auf Ihre Artikel aufmerksam zu machen. Empfehlen Sie Ihre Artikel weiter, indem Sie diese auf Ihrer externen Webseite oder in Foren posten. Erstellen Sie Ihr individuelles Mein-Shop.reichenbach-lahr-Siegel, um Ihre Angebote jetzt noch effektiver zu vermarkten und Ihre Verkaufszahlen zu steigern. Dazu lesen Sie Verlinkung Ihrer Produkte.

Beantworten Sie jede Frage, die Ihnen gestellt wird. Ein Interessent, dessen Frage nicht beantwortet wird, wird wahrscheinlich auch nicht bei Ihnen kaufen.

Versenden Sie die von Ihnen verkauften Artikel schnell und gut verpackt. Bleiben Sie während der Abwicklungsphase immer in Kontakt mit dem Käufer. Bestätigen Sie den Geldeingang und geben Sie Bescheid, wenn Sie die Ware versandt haben. Hinterlegen Sie auch die Trackingnr. zur Paketverfolgung.

Bleiben Sie zuverlässig! Die besten Verkaufsquoten haben Verkäufer, die sich über längere Zeit hinweg als stets zuverlässig erweisen.

Nach oben  

Wie bekomme ich als Händler mein Geld?

Wie bekomme ich als Händler mein Geld? Wenn ein Kunde einen Artikel bestellt, bekommt er von uns einen Zahlungslink per Email. Der Kunde kann seine Bestellung mit: Kreditkarte, Nachnahme, Sofortüberweisung, Sepa Lastschrift, Vorkasse oder Paypal bezahlen. Sobald der Kunde seine Bestellung bezahlt hat, bekommen Sie als Händler eine Email, dass Sie die Ware versenden können. Nach ca. 3 Tagen erhalten Sie eine eine Überweisung abzgl. der Verkaufsprovision auf Ihr Konto überwiesen

Nach oben  

Hilfe - Seite

• IP verbunden : 44.201.97.26
• Sie sind Besucher 18029 auf dieser Seite
• Zur Zeit sind Benutzer online.

Startseite  |  Anmelden  |  Verkaufen  |  Einloggen  |  Suchen  |  Hilfe  |  Gebühreninfo  |  AGB  |  Datenschutz  |  Widerruf  |  Impressum  |  Kontakt  |  Forum
Suchmaschineneintrag

Ausgewiesene Marken gehören den jeweiligen Eigentümern. Wir übernehmen keine Haftung für den Inhalt verlinkter Internetseiten.
Mit der Benutzung unserer Webseite erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen und Haftungsausschluß an.

Copyright © 2019-2022 by shop.reichenbach-lahr.de/